Samstag, 28. Oktober 2017 - 19:00
Ort: 
Olof-Palme Haus
Pfarrer Hufnagel-Straße 2
im Gewölbekeller
Eintritt: 
5 Euro

Wilhelm Jakob, dem Lügner und Geschichtenerzähler, sind die Märchen der Gebrüder Grimm schon lange ein Dorn im Auge. Grimmig blättert er in dem Märchenbuch und tut die Geschichten als sich wiederholende, vorhersehbare Ereignisse ab. Deshalb hat er Geister erschaffen und sie beauftragt, die Moral in den Erzählungen mit grausiger Dramatik, brüllendem Humor und, falls nötig, tiefer Trauer zu beseelen.

Am 28. Oktober 2017 um 19:00 Uhr wird er die Geister im Gewölbekeller des Olof-Palme-Hauses entfesseln und ihre Werke der Öffentlichkeit preisgeben.

Einlass: 18.30 Uhr

Um Reservierungen wird gebeten.