Sleepy Hanau ist ... 

unsere traditionelle Halloweenlesung. Sie hat sich seit unserer ersten Veranstaltung im Jahr 2010 über die Jahre vom üblichen Lesungsformat zu einem richtigen Event entwickelt. 

In den Jahren 2010 und 2011 fand Sleepy Hanau im Gärtnerhaus statt. Bereits damals konnten wir weit mehr als 100 Zuschauer mit unseren Gruselgeschichten begeistern und neue Fans für unsere Autorengruppe gewinnen. Für die dritte und vierte Ausgabe im Jahr 2012 und 2013 zogen wir - trotz der Begrenzung auf 30 Sitzplätze - in den Gewölbekeller des Olof-Palme-Hauses. Doch es hatte sich gelohnt, allein der "Abstieg" in den Keller und das Flair des Gewölbes ist wohl mit kaum einer Dekoration nachzustellen. Im Jahr 2014 ging Sleepy Hanau on tour: Vor ausverkauftem Haus haben wir unsere Halloweenlesung in der Hanauer Kneipe Brückenkopf aufgeführt. Im Jahr 2015 ließen wir es wieder im Gewölbekeller des Olof-Palme-Hauses gruseln.

Sleepy Hanau findet in Hanau jedes Jahr am 31. Oktober, so es denn ein Samstag ist, und ansonsten am letzten Samstag davor statt.

Wollen Sie auch Ihren Ort zum "Sleepy-Ort" machen, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular.

 

Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Noch nicht?

Dann einfach eine formlose Nachricht mit dem Hinweis "Bitte in den Verteiler aufnehmen" an diese Adresse schicken, und wir werden Sie immer bestens über unsere neuen Lesetermine und sonstige Aktionen der Autorengruppe ZwanzigZehn informieren.